Foto: Isabell Massel
Bild: Jens Schulze
Bild: Isabell Massel
Bild: Isabell Massel

Ausschreibung

8. Fundraising-Preis 2020 der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers

Foto: Isabell Massel

Der Fundraising-Preis unserer Landeskirche ist Tradition. Zum siebten Mal würdigt er das Engagement von Kirchengemeinden, kirchlichen Einrichtungen, Stiftungen und Fördervereinen, die bei der Finanzierung kirchlicher Arbeit vor Ort strategisch, kreativ und nachhaltig handeln. Als Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung möchte der Fundraising-Preis weiterhin zur Motivation und Fundraising-Qualifizierung der Beteiligten vor Ort beitragen.

Erfahren Sie, wie Sie sich bewerben

Preiskategorien und Preisgeld

Der Preis wird in den folgenden drei Preiskategorien vergeben:

  1. Konzeptpreis
    für ein langfristiges Fundraising-Konzept: formulierte Ziele, signifikantes Wachstum, Effizienz, Transparenz, Evaluation der Ergebnisse
  2. Kreativitätspreis
    für ein besonders kreatives, innovatives Projekt, die Anwendung neuer Instrumente, Ansprache neuer Zielgruppen und ungewöhnliche Fundraising-Ideen
  3. Nachhaltigkeitspreis
    für eine nachhaltige Umsetzung eine Finanzierungs-Strategie, vor allem im Bereich Förderer-Bindung

In den drei Kategorien werden Preise im Gesamtwert von 10.000 Euro vergeben. Über die Kategorien, die Anzahl der Preise in jede Kategorie und die Vergabe entscheidet eine Jury.

Erfahren Sie mehr über die Jury

Ansprechpartner

dohm_2018-600-nf-l-eb-8420_aus
Marcus Dohm
Tel.: 0511 1241-238

Haus kirchlicher Dienste

Evangelischer FundraisingService

Referent für Aus-, Fort- und Weiterbildung